Sardinia 17.6.-23.6.2018

Erasmus+ supported Teacher Training in German Language:

ACTION TRAINING by ACTION SCHOOL                                      PIC: 947193361

ALGHERO, SARDINIA, Italien                    17.06.- 23.06.2018

Alghero Palma

Classroom-Management – evidenzbasierte Tools für ein geordnetes Klassenzimmer

Die internationale Forschung zeigt,  dass kein anderes Merkmal so eindeutig und konsistent mit dem Leitungsniveau und Leistungsfortschritt von Schulklassen verknüpft ist, wie Classroom-Management (Helmke, 2012). Das ist auch wenig erstaunlich.  Denn wenn es im Unterricht viel Unruhe und Störungen gibt, ist klar, dass die SuS nicht gut lernen können.

Classroom-Management ist ein präventiv ausgerichteter Ansatz, der auf eine strukturierte Unterrichtsorganisation und -durchführung abzielt. Dem entsprechend liegt sein Fokus auf der Klasse als Ganzes – und weniger auf dem einzelnen Schüler. Allerdings zeigt die internationale Forschung auch, dass Classroom-Management die wirksamste schulbasierte Intervention in Bezug auf Schüler mit „schwierigem“ Verhalten ist (Hillenbrand, 2012).

 Kurssprache: Deutsch

Ziele des Trainings

Die Teilnehmenden

- kennen die Philosophie von Classroom-Management

- kennen die wichtigsten Classroom-Management-Tools wie, gute Vorbereitung, gute Lehrpersonen-Schüler-Beziehung, Rituale, Klassenregeln, Präsenz, Schwung, Aktivierung, flexibles handeln, nach einer Störung richtig intervenieren, mit Eltern zusammenarbeiten

- sind in der Lage, Kollegen ihrer Schule bei Fragen von Classroom-Management kompetent zu beraten und zu unterstützen.

Trainingszeiten

Totale Trainingsdauer: 7 Tage; 27 Stunden

Vormittags: 2 x 90 Minuten

Theoretische Inputs, Kleingruppenarbeit, Fallbeispiele aus der Praxis, Video-Demonstration, Rollenspiele

Nachmittags: 1 x 90 Minuten

Theoretische Inputs, Kleingruppenarbeit, Fallbeispiele aus der Praxis, Video-Demonstration, Rollenspiele

Teilnehmerzahl:  Maximum 20 Teilnehmende

 Workshop Modalitäten:

Die Teilnehmenden erhalten Unterlagen zu allen wichtigen Aspekten des Trainings

Das Training ist eindeutig praxisorientiert

Erfahrungen, Fragen und Wünsche der Teilnehmenden werden im Training berücksichtigt

Trainingsprogramm

Das Training ist klar praxisorientiert!  Änderungen des Programms sind möglich.

 

09:00 – 12:30

14:00 – 15:30

   Tag 1

Sonntag

 

Einführung

Warm-up: was die Teilnehmenden bereits wissen

Kurze theoretische Einführung in Classroom-Management

Ziele und Ablauf des Trainings

Tag 2

Montag

Grundlagen von Classroom-Management: Gute Vorbereitung auf den Unterricht; gute Beziehungen zu den Schülern herstellen;

Grundlagen von Classroom-Management: Rituale; Klassenregeln; über Lob und Wertschätzung führen;

Tag 3

Dienstag

Grundlagen von Classroom-Management: Klug intervenieren; Präsenz;

Grundlagen von Classroom-Management: Präsenz, Schwung, Aktivierung der Schüler

Tag 4

Mittwoch

Classroom-Management in schwierigen Klassen und bei Schülern in der Pubertät

Classroom-Management in schwierigen Klassen und bei Schülern in der Pubertät

Tag 5

Donnerstag

Eltern – wichtigste Ressource der Lehrperson

Theorie zu Kommunikation und Beratung

Eltern – wichtigste Ressource der Lehrperson

Theorie zu Kommunikation und Beratung

Tag 6

Freitag

Beratung von Lehrpersonen bei Fragen von Classroom-Management:

Auftragsklärung; Bestandsaufnahme;

Beratung von Lehrpersonen bei Fragen von Classroom-Management:

Interventionen bei schwierigen Klassen

Tag 7

Samstag

Evaluation und Feedback

 

Theoretische Inputs, Kleingruppenarbeit, Fallbeispiele aus der Praxis, Video-Demonstration, Rollenspiel

 

Trainingsleitung:

Christoph Eichorn

Christoph Eichhorn

Diplom-Psychologe, Universität

Gäuggelistr. 2

CH – 7000 Chur

Schweiz

Christoph Eichhorn ist Autor zahlreicher Bücher und Artikel zu Classroom-Management. Er arbeitet in der Beratung für Lehrpersonen und gibt Workshops für Lehrpersonen an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten sowie in der Fortbildung von Schulpsychologen im gesamten deutschsprachigen Raum.

--------------------------------------------------------------------------------------------

PRICE: 1180 EUR

Registration Fee             100 EUR

Course Fee                     490 EUR

Accommodation/meals: 590 EUR/Hotel, Breakfast/

Alghero Kava